Tag der offenen Tür 2017


Nach 17 Jahren fuhr der DRK Ortsverein wieder in die prunkvolle Metropole Wien.

 mehr.... http://www.wien.gv.at

 

Reisezeitraum: 19. Mai- 24. Mai 2004

Kurzgeschichte: Mit Tee un Kluntjes na Wien

     

DRK Petkum fuhr nach Wien

 

54 Mitglieder des DRK-Ortsvereins Widdelswehr/Petkum haben  eine sechstägige Busreise nach Wien gemacht. Neben einer Stadtführung in Wien stand auch ein ganztägiger Ausflug ins Burgenland mit einer Schiffsfahrt auf dem Neusiedler See auf dem Programm. Im Wiener Prater wurde der größte gastronomischer Betrieb, das Schweizer Haus, besucht. Inhaberin ist die 87-jährige gebürtige Emderin Else Kolerik, geb. Dröge. Die Rot-Kreuzler brachten der Emderin Tee und Kluntjes aus der Heimat mit und sangen ein paar ostfriesische Lieder, die sie sichtlich rührten.

 Auf der Hinfahrt wurden die Städte Führt und Passau und auf der Rückfahrt Würzburg besucht. Die Organisation lag in den Händen des 1. Vorsitzenden des Vereins Erich Bolinius. Für die Betreuung auf der rund 1.200 km langen Busreise sorgten Werner Spannhoff und Stefan Brinkmann.

Auf einem DIA-Abend im Herbst will man die Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen. Die nächste Mehrtagesfahrt geht im nächsten Jahr nach Berlin

.