Tag der offenen Tür 2017


Reisezeitraum: 14.05.2008- 18.05.2008

 

Programm:

1. Tag: Anreise

2. Tag: Stadtrundfahrt

    Bavaria Filmstudios

3. Tag: Schloß Nyphenburg

    Nachmittag zur freien Verfügung oder Allianz- Arena 

4. Tag: Oberbayernrundfahrt

 5. Tag: Heimreise

 

Rot-Kreuzler aus Petkum waren 5 Tage in München

 

Mit 54 Personen unternahm der DRK-Ortsverein Widdelswehr/Petkum eine 5-Tages-Fahrt nach München.

Noch am selben Abend nach der Ankunft in einem Hotel in der Innenstadt wurde noch ein Biergarten auf dem bekannten Viktualienmarkt aufgesucht.

Am anderen Tag stand eine Stadtführung sowie der Besuch der berühmten Bavaria-Filmstudios auf dem Programm. Höhepunkt war die Erstellung eines eigenen Films - mit vielen technischen Tricks - mit den Petkumer Darstellern Botho Minolts, Heidemarie Schaudinn und Erich Bolinius.

 

 

 

 Am nächsten Tag stand die Besichtigung des Nymphenburger Schlosses und der      Allianz-Arena von Bayern München auf dem Programm

 

Nach einer ganztägigen Rundreise durch Oberbayern feierten die Petkumer Rot -Kreuzler abends zusammen mit rund 30.000 Bayernfans auf dem Marienplatz vor dem Rathaus die Deutsche Meisterschaft von Bayern München. Ein Spektakel, den wohl keiner der Emder jemals wieder vergessen wird.

 

 

Die 24. Fahrt dieser Art war bei herrlichem Sommerwetter wieder rundum gelungen, auch durch die gute Betreuung von Werner Spannhoff und Stefan Brinkmann auf der langen Fahrt. Im Oktober wird man diese Fahrt anhand von Fotos und Filmen noch einmal auf einem "Münchenabend" Revue passieren lassen. Die 25. Fahrt des Rot-Kreuz-Vereins ist im Mai nächsten Jahres nach Prag geplant.